TOLL, DASS DU EINE
GRUPPE LEITEN MÖCHTEST!

Du hast ein Anliegen, Menschen auf ihrem Weg mit Jesus zu begleiten? Wir haben für dich und deine Gruppe das passende Material!

1. Wie werde ich Gruppenleiter?

Die Emmaus-Bibelfernkurse eigenen sich auch gut als Material für Hauskreise, Gemeinden und Kleingruppen. Wenn du dir vorstellen kannst, eine solche Gruppe zu leiten, schau dir das Video an! Dort bekommst du alle wichtigen Infos.

2. Einsatzmöglichkeiten

Die Emmaus-Bibelfernkurse kannst du bei vielen Gelegenheiten einsetzen: in einem evangelistischen Hauskreis, als Glaubensgrundkurs in der Gemeinde, in der Familie, unter Flüchtlingen… So lernt ihr gemeinsam Jesus Christus (besser) kennen. Als Mentor bist du für die anderen Teilnehmer direkter Ansprechpartner. Im Video erzählt Doris, was sie mit den Emmaus Kursen erlebt hat.

Sonderkurs für Menschen mit Migrationshintergrund

Der Sonderkurs „Ein Gott, ein Weg“ wurde speziell für Menschen mit Migrationshintergrund ausgearbeitet. Es wird das Fundament gelegt, und die Grundlagen der Bibel erörtert. Ein Gott – ein Weg! Wer ein Ziel vor Augen hat, sucht nach dem besten Weg dahin. Nach Rom führen viele Wege, doch in den Himmel führt nur einer. Der Bibelkurs verfolgt eine historische Linie, die bei den Urvätern beginnt und bis in die Zukunft reicht. 

3. Begleitmaterial

Am Anfang hast du vielleicht noch viele offene Fragen: Wie läuft so eine Gesprächsrunde ab? Auf was sollte ich achten, wie bereite ich mich vor? Wir haben dir Hilfen zur Gesprächsführung zusammengestellt. Du kannst sie kostenfrei herunterladen.

4. ANMELDUNG ZUM GRUPPENLEITER

Wenn du andere Menschen im Glauben begleiten und mit ihnen gemeinsam die Emmaus Fernbibelkurse durcharbeiten möchtest, dann fülle das Formular aus. Wir schicken dir dann die entsprechenden Kurse zu.
TOLL, DASS DU EINE
GRUPPE LEITEN MÖCHTEST!
1. WIE WERDE ICH GRUPPENLEITER?

KURZINFO: Die Emmaus Bibelfernkurse eigenen sich auch gut als Material für Hauskreise, Gemeinden und Kleingruppen. Wenn du dir vorstellen kannst, eine solche Gruppe zu leiten, schau dir das Video an! Dort bekommst du alle wichtigen Infos.

Du hast ein Anliegen, Menschen auf ihrem Weg mit Jesus zu begleiten? Wir haben für dich und deine Gruppe das passende Material!

2. EINSATZMÖGLICHKEITEN

KURZINFO: Die Emmaus Bibelfernkurse kannst du bei vielen Gelegenheiten einsetzen: in einem evangelistischen Hauskreis, als Glaubensgrundkurs in der Gemeinde, in der Familie, unter Flüchtlingen… So lernt ihr gemeinsam Jesus Christus (besser) kennen. Als Mentor bist du für die anderen Teilnehmer direkter Ansprechpartner.


Im Video erzählt Doris, was sie mit den Emmaus Kursen erlebt hat.

Sonderkurs für Menschen mit Migrationshintergrund

Der Sonderkurs „Ein Gott, ein Weg“ wurde speziell für Menschen mit Migrationshintergrund ausgearbeitet. Es wird das Fundament gelegt, und die Grundlagen der Bibel erörtert. Ein Gott – ein Weg! Wer ein Ziel vor Augen hat, sucht nach dem besten Weg dahin. Nach Rom führen viele Wege, doch in den Himmel führt nur einer. Der Bibelkurs verfolgt eine historische Linie, die bei den Urvätern beginnt und bis in die Zukunft reicht. 

3. BEGLEITMATERIAL

KURZINFO: Am Anfang hast du vielleicht noch viele offene Fragen: Wie läuft so eine Gesprächsrunde ab? Auf was sollte ich achten, wie bereite ich mich vor? Wir haben dir Hilfen zur Gesprächsführung zusammengestellt. Du kannst sie kostenfrei herunterladen.

Wenn du andere Menschen im Glauben begleiten und mit ihnen gemeinsam die Emmaus Fernbibelkurse durcharbeiten möchtest, dann fülle das Formular aus. Wir schicken dir dann die entsprechenden Kurse zu.

4. ANMELDUNG ZUM GRUPPENLEITER
previous arrow
next arrow
1
2
3
4
Slider
Menü schließen