Andreas Reh: Emmaus-Gruppenleiter aus Leidenschaft

Andreas Reh war 16 Jahre alt, als er zum Glauben an Jesus Christus fand. Mit anderen jungen Männern begann er, einen Emmaus-Kurs durchzunehmen. „Es war viel zu schwer für uns, aber es hat uns am Leben gehalten“, erinnert sich Andreas zurück. Ein gutes Jahrzehnt später reiste er mit seiner Familie in die Ukraine aus, um die Emmaus Fernbibelschule in den GUS-Staaten zu koordinieren. Im Video erzählt er seine persönliche Geschichte mit Emmaus.

 

Du hast Interessen, eine Gruppe zu leiten? Alle Infos dazu findest du auf dieser Seite.

Du möchtest erst einmal einen Emmaus-Kurs durcharbeiten und das Konzept der Emmaus Fernbibelschule kennenlernen? Dann kannst du die kostenfrei den ersten Emmaus-Kurs „Keiner ist vollkommen, nur er!“ bestellen.

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen